Börse Express – Servus, Österreich! Teleperformance Germany Group expandiert (FOTO)

Die Teleperformance Deutschland Gruppe wächst weiter mit der Gründung einer Tochtergesellschaft in Österreich. mit Teleperformance Österreich; Der Business-Outsourcing-Anbieter erweitert sein Angebot an deutschsprachiger Kundenbetreuung aus dem Ausland.

Kosovo Bosnien und Herzegowina; Nach Nordmazedonien und Kroatien. Teleperformance Austria ist das fünfte Unternehmen der deutschen Teleperformance Deutschland Gruppe im europäischen Ausland.

Teleperformance Austria ist das zweite reine Cloud-Campus-Unternehmen des Unternehmens. Cloud Campus bezieht sich auf ein unternehmenseigenes digitales Servicebereitstellungsmodell, bei dem Mitarbeiter und virtuelle Teams remote auf einer zentralisierten digitalen Plattform per Video zusammenarbeiten. Mitarbeiter der österreichischen Niederlassung haben ein privates Telefon vom Homeoffice aus. Über diese Plattform wird ein deutschsprachiger Kundenservice per E-Mail und Chat angeboten.

Auch Lesen :  Deutsche Firmen stellen sich auf Rezession ein

„Die DACH-Region ist eine der wirtschaftsstärksten Regionen der Welt. Sie umfasst den größten Teil des deutschsprachigen Raums. In diesem Markt steckt ein riesiges Potenzial. Das erreichen wir mit unserem Cloud-Campus-Modell, Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen.“ . Wir können das, was wir im globalen Teleperformance-Netzwerk haben, für uns und unsere Kunden erschließen.“Michel Schmidt, CEO der Teleperformance Deutschland Gruppe, erklärt. „Wir verzeichnen ein zunehmendes Interesse unserer Kunden und des gesamten Marktes an Nearshore-Optionen und insbesondere in Österreich.“

Mit der Erhöhung des deutschen Mindestlohns im Oktober 2022 müssen Unternehmen in diesem Jahr mit einem Anstieg ihrer Kundenservicekosten um mindestens 22 % rechnen. Hinzu kommen eine steigende Inflation und ein angespannter Arbeitsmarkt.

Auch Lesen :  „Jetzt sind flexible Arbeitsmodelle gefragt“

„Der angespannte Arbeitsmarkt und die demografische Entwicklung in Deutschland haben mit Teleperformance Austria ein neues Reservoir an deutschsprachigen Arbeitskräften erschlossen“, erklärt Michel Schmidt. „Das Lohnniveau in Österreich ist im Vergleich zum deutschen Mindestlohn niedrig, sodass auch ein Teil des Anstiegs der Kundendienstkosten aufgefangen wird.“

Die Teleperformance Deutschland Gruppe verfügt über langjährige Erfahrung unter deutscher Führung und erweitert ihr Angebot mit Teleperformance Österreich.

Mehr Informationen:

https://experience.teleperformance.com/nearshore

Über die Gruppe TELEPERFORMANCE

Die Teleperformance Group ist ein führender globaler Anbieter von digital integrierten Unternehmensdiensten und ein strategischer Partner der weltweit größten Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Die Teleperformance Group ist an der Pariser Börse notiert und im französischen Index CAC 40 enthalten. Die Gruppe hat bis 2021 einen Gesamtjahresumsatz von 7.115 Millionen Euro. Teleperformance beschäftigt mehr als 420.000 Mitarbeiter in 88 Ländern und verbindet sich jedes Jahr mit Millionen von Kunden in 170 Märkten und 265 Sprachen.

Auch Lesen :  Gesunde Weihnachten: 7 Tipps, wie Sie trotz Feiertagsschmaus fit bleiben

In Deutschland beschäftigt die Teleperformance Deutschland Gruppe rund 3.000 Mitarbeiter an 6 Standorten und zwei Cloud-Campus-Unternehmen. Zusätzlich, Teleperformance Germany Group Bosnien und Herzegowina; Kosovo Nordmazedonien Wir betreiben 4 Offshore-Tochtergesellschaften mit über 3.500 Mitarbeitern in Kroatien und dem [email protected]

Weitere Informationen: www.teleperformance.com



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button