Erdmännchen im Buch und hautnah

  1. Startseite
  2. Frankfurt

Erstellt von:

Von: Sabine Schramek

Teilt

In dem Buch ging es um Erdmännchen – und die Kinder durften es hautnah miterleben.  Rainer Rufer
In dem Buch ging es um Erdmännchen – und die Kinder durften es hautnah miterleben. Rainer Rufer © Rainer Rufer

Die Lese-Eulen-Aktion im Zoo Frankfurt ist gut angelaufen. Die Veranstaltungsreihe in der Stadtbibliothek wird noch bis Februar fortgesetzt.

Wenn das Erdmännchen Tafiti und sein Freund, das Brush-River-Schwein, in den Nachthimmel blicken, suchen sie zum Erdmännchen hinauf nach kleinen und großen Sternen – im Kinderbuch „Tafiti und die Geheimnisse der Sterne“ von Julia Böhm. Alle sind verzaubert, wenn ein echter Schauspieler der Truppe des Schauspiel Frankfurt in den Zoo kommt und die Abenteuer von Taffety vorliest. Schauspieler Uwe Zwerwer hat privat ein Faible für Otter, spielt aber ebenso gerne Erdmännchen wie Kindervorleser. „Es geht mir ums Herz, wenn so ein kleiner Mensch neben dir sitzt und zuhört“, verrät er. Jedes Jahr von November bis Februar reisen Leseeulen aus den Bibliotheken der Stadt an besondere Orte, um Kindern und Familien tolle Bücher näher zu bringen.

Auch Lesen :  Buchhandlung Hamburg: 4000 Bücher von Dr. Wohlers suchen ein neues Zuhause

„Initiation ist im Zoo schon fast Tradition. Wir waren schon zehn Mal hier und es gibt immer etwas Neues zu entdecken“, sagt Janet Huth von der Stadtbücherei. Kinder sind aufgeregt und begierig auf ein besonderes Abenteuer. Sie lassen sich nicht nur vorlesen, sondern können echte Erdmännchen beobachten und zusehen, wie sie gefüttert werden. Tierpfleger Jochen hat einen kleinen Eimer mit Würmern und ein Brett mit Besen daran befestigt. „Sie leben noch“, staunt ein Mädchen, das einen Wurm in der Hand halten darf. „Erdmännchen sind Raubtiere. Sie essen Würmer und Fleisch. Manchmal sogar Ratten“, erfahren die Kinder. Und weil die sieben süßen Tierchen zu gierig sind, verteilt Jochen die Würmer auf den Borsten eines Besens. Die Maden kriechen hinein und die Erdmännchen müssen sie herausziehen.

Auch Lesen :  Beef mit Summer Cem? Star-Newcomer Elias ist seit 1 Jahr verschwunden

Die Eröffnungsveranstaltung der Leseeule war schnell ausgebucht. „Wir hatten noch viele Anfragen, aber der Raum war einfach voll“, sagt Waltraud Langer-Weber, die noch da ist, obwohl sie aus der Stadtbibliothek ausgeschieden ist. Ein Kurs im Zoo ist perfekt zum Lesen. Ob Nashorn, Giraffe oder Nilpferd – sie sind hier als große Figuren zu sehen. „Ich war letztes Jahr dort“, sagt der fünfjährige Tom. “Es war großartig, und jetzt ist es noch besser.” Tom liebt Bücher, besonders Bücher über Tiere. “Meine Mutter liest mir oft vor, bevor ich ins Bett gehe.” Er freut sich schon auf heute Abend. “Es wird eine andere Geschichte geben.” Jetzt ist er fasziniert von gierigen Erdmännchen. Gibt es am Himmel eine Konstellation aus kleinen und großen Erdmännchen? „Das ist wohl nur was für Tiere“, vermutet Tom, seine Eltern lachen.

Auch Lesen :  Klingspor Museum: Buch, Schrift und Kunst

Die Abenteuer der Leseeule werden bis Februar 2023 fortgesetzt. Am 4. Dezember liest ein Schauspieler im Leistungszentrum des Deutschen Turner-Bundes aus Saskia Hulas Buch „Ein Hauptprise ist immer drin“. Der Zweitplatzierte Christian Polath von Flying Bananas demonstriert das Trampolinspringen und Kinder können es auch versuchen.

Am 10. Dezember gibt es ein Theaterstück und einen Blick hinter die Kulissen von „Das Sam’s Celebrate Christmas“ von Paul Marr. Am 15. Januar verzaubert das Sofitel am Opernplatz mit „Milli in London“ von Dagmar Chidoule und einem Einblick in das Luxushotel. Fußballgeschichten kommen im Februar auf den DFB-Campus. Der Termin wird unter https://frankfurt.de/service-und-rathaus/verwaltung/aemter-und-institutionen/stadtbuecherei/junge-leserinnen/leseeule-fliegen/leseeule-fliegen-2022 bekannt gegeben. Noch bis zum 27. November läuft die Internationale Kinder- und Jugendbuchmesse im Römer. Informationen: https://kinderkultur-frankfurt.de/frankfurter-leseeule-2014.html.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button