FC Liverpool: Jürgen Klopp schlägt die Unschlagbaren | Sport

Klopp kann geduldig sein…

Der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp feierten am letzten Spieltag mit einem 2:0-Sieg gegen den SSC Neapel einen späten Durchbruch.

Liverpool in der Krise Klopp bald auf der Barça-Bank?

FC Barcelona: Sitzt er bald auf der Barca-Bank?

Quelle: BILD

30.10.2022

Stütze nach dem 1:4 im Hinspiel und Balsam für die Seele Klopp!

Das Team von Jürgen Klopp versucht sich zu wehren, aber zunächst tut es sich schwer.

29. Minute: Thiago Alcântara hätte nach einem tollen Treffer beinahe das 1:0 erzielt. Napolis Keeper Meret konnte das jedoch verhindern.

Dann hat Liverpool auch Mega Dusel!

53. Minute: Nach einem Freistoß von Kvaratskhelia steht Napolis Östigard in der Mitte komplett frei und döst ein. Das erwartete 1:0 für Napoli, das wegen der Abseitsstellung nicht gegeben wurde.

Endlich feierte Klopp wo!

86. Minute: Ecke zum Einfliegen! Virgil van Dijk köpfte den Ball wuchtig aufs Tor, Meret hatte es richtig drauf, ließ aber sofort ab. Stürmer Mohamed Salah roch es, legte Gas und erlöste Klopp. 1:0 für die Roten!

90.+7. Minute: Nach einer Ecke steigt Van Dijk höher und bringt den Ball kraftvoll auf das Tor von Neapel. Am Ende dieser Zeit wirft Darwin ein. 2:0 für Liverpool!

Die Entscheidung!

Nach dem verlorenen Geschäft in der Liga wird der Sieg dem deutschen Trainer gut tun!

Viktoria Pilsen – FC Barcelona 2:4

Der FC Barcelona, ​​ohne Ex-Bayern-Star Robert Lewandowski (34), gewann das Abschiedsspiel in der Königsklasse in Pilsen mit einem klaren 4:2-Sieg.

Schon vor dem Bayern-Spiel war klar: Barcelona spielt immer noch auf der ganzen Welt. Statt der Champions League steht in der K.-o.-Runde die Europa League im Programm.

6. Minute: Torschuss von Ansu Fati aus der linken Hälfte. Weil Pilsens Keeper Stanek den Ball nicht richtig klären konnte, musste Barça-Verteidiger Marco Alonso nur den Fuß rausstecken. 1:0 für Barcelona!

Dann fast gleich!

21. Minute: Victorias Torhüter Chory bringt den Ball nach einer Freiflanke nur knapp an den Pfosten. Hund! Viel Glück für Barça!

Kurz vor der Pause legte die Mannschaft von Barça-Trainer Xavi zu und traf.

45. Minute: Raphinha flankt den Ball in den Strafraum, Alba verzögert und bereitet Ferran Torres vor. Der Angreifer trifft. Barça 2:0: 5 Millionen Fans warten bei Webtalk auf dich!

Obwohl die Tschechen schon raus waren, gaben sie alles und erzielten durch eine Verwandlung von Chory das Tor (51.).

Bald darauf schlug Barça zurück!

54. Minute: Ferran Torres trifft zum 3:1!

Das hielt jedoch nicht lange an, da die Tschechen zurückschlugen und ebenfalls trafen.

63. Minute: Doppelpack Tomas Chory trifft. Nur noch 2:3!

75. Minute: Youngster Pablo Torre trifft zum 4:2 für Barça!

Sieg zum Abschied vom Hauptgang für Xavi und den FC Barcelona!

FC Porto – Atlético Madrid 2:1

Atlético Madrid verlor mit 1:2 gegen den FC Porto und schaffte damit nicht einmal den Einzug in die Europa League. Schade für Starcoach Diego Simeone (52)…

Tore: 1:0 durch Taremi (5′), 2:0 durch Eustáquio (24′), 2:1 durch Marcano (90’+5’/ET)

Glasgow Rangers 1-3 Ajax

Die Niederländer wärmen sich für die K.-o.-Runde der Europa League auf und schlagen die Rangers mit 3:1.

Tore: 0:1 von Berghuis (4′), 0:2 von Kudus (29′), 1:2 von Tavernier (87’/FE), 1:3 durch ein Tor von Conceição (89′)

Marseille – Tottenham Hotspur 1:2

Tottenham feierte in der letzten Minute in Marseille einen 2:1-Sieg. Das reicht zur Führung in Gruppe D.

Tore: Mbemba 1:0 (45’+2′), Lenglet 1:1 (54′), Hojbjerg 1:2 (90’+5′)

Bayer Leverkusen – Club Brügge 0:0

Das Team von Xabi Alonso (40) verabschiedete sich mit 0:0 aus der Königsklasse. Im neuen Jahr geht es für die Werkself weiter in den Pokal der Europa League.

Sporting Lissabon – Eintracht Frankfurt 1:2

Frohes Wiedersehen! Die Hessen gewannen in Lissabon mit 2:1 und stehen als Zweiter der Gruppe D im Achtelfinale des Hauptgangs.

Tore: 1:0 durch Arthur Gomes (39.), 1:1 durch Kamada (62./FE), 1:2 durch Kolo Muani (72.)

FC Bayern – Inter Mailand 2:0

Der deutsche Meister bestritt auch sein sechstes Spiel in der Gruppenphase der Champions League und gewann mit 2:0 gegen Inter Mailand.

Tore: 1:0 Pavard (32.), 2:0 Choupo-Moting (72.)

+++ FC Liverpool – SSC Neapel im Live-Ticker +++

Source

Auch Lesen :  Nach Sieg bei Saint-Gilloise: Union Berlin steht in der Zwischenrunde der Europa League

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button