Harry Kane bricht Vertragsgespräche mit Tottenham ab

  1. tun
  2. Sport
  3. FC Bayern

Entwurf:

Von: Christoph Klaucke

Aufteilen

Harry Kane brach den Vertrag mit Tottenham bis zur WM. Der FC Bayern kann einen Transfer seines Wunschspielers starten.

München/London – Auch wenn Eric Maxim Choupo-Moting die Diskussionen beim FC Bayern um einen neuen Mittelfeldspieler mit seinem Ziel mittlerweile verstummt hat, sind die Informationen dennoch augenöffnend. An der Säbener Straße ist es kein Geheimnis, dass Harry Kane als Traumstürmer von Robert Lewandowski ausgewählt wurde und Erfolg hatte. Nun dürfen die FCB-Verantwortlichen um Hasan Salihamidzic und Oliver Kahn auf einen weiteren Wechsel hoffen, denn Kane wird den Vertrag bei seinem jetzigen Arbeitgeber vorerst nicht verlängern.

Harry Kane
Geboren: 28. Juli 1993 (29 Jahre), Walthamstow, Vereinigtes Königreich
Aktueller Verein: Tottenham Hotspur
Vertrag bis: 30.06.2024
Marktwert: 90 Millionen Euro
Beste Erfolge: 3x Torschützenkönig Premier League (2016, 2017, 2021), Torschützenkönig WM 2018 (sechs Tore)
Auch Lesen :  Fußball - Berichte zu Katar-Spionageaffäre: Blatter "überrascht" - Sport

Harry Kane bricht Gespräche mit Tottenham ab – Greifen die Bayern an?

Zuletzt wurden Berichte veröffentlicht, wonach Harry Kane bereits mit Tottenham Hotspur über eine Vertragsverlängerung gesprochen habe und diese bis zur WM 2022 abgeschlossen sein sollen. Es war die Rede davon, dass die Bayern einen Korb bekommen und diejenigen, die sich weigern wollten, zu wechseln. Jetzt könnte jedoch ein neuer Trend in die Pokerbörse einziehen.

Harry Kane lässt den FC Bayern auf Veränderung hoffen.
Harry Kane lässt den FC Bayern auf Veränderung hoffen. © Arron Gent/Imago

Laut einem britischen Medienportal hat Kane bis nach der WM Gespräche mit den Spurs über einen neuen Vertrag geführt Nachtstandard Show. Der Manager des englischen Teams will sich daher ab dem 20. November auf alle verbleibenden Spiele des Jahres mit Tottenham und der WM konzentrieren. Kanes Vertrag läuft noch bis Sommer 2024.

Auch Lesen :  Bilanz vorgelegt: Alphabet-Aktie nachbörslich an der NASDAQ mit kräftigen Verlusten: Google-Mutter verdient weniger als erwartet | Nachricht

Kane will sich auf die WM konzentrieren: Der FC Bayern hofft wieder auf einen Wechsel

Dem Bericht zufolge will Tottenham seinen besten Spieler, der ab 200.000 Pfund pro Woche verdient, nicht in die nächste Saison bringen, ohne einen neuen Vertrag zu unterschreiben. Bleibt Kane bei seiner Unterschrift zurückhaltend, könnte ein Wechsel zum FC Bayern im kommenden Sommer sehr heiß werden. Danach müssen Spurs ihre Registrierungsinformationen verkaufen, um einen angemessenen Preis zu erzielen. Der FC Bayern will angeblich 100 Millionen Euro auf den Tisch legen.

Auch Lesen :  Schuhbecks Imperium bricht nach Urteil zusammen: „Als Unternehmer gescheitert“

Kane fühlt sich in seinem Verein besser, seit Trainer Antonio Conte vor über einem Jahr übernommen hat. Doch was dem 29-Jährigen in seiner Karriere fehlt, sind Titel. In seinem Schrank befinden sich nur persönliche Geschenke. Der FC Bayern hingegen kann Kanes Namen garantieren (mit freundlicher Genehmigung der Namenssammlung des FC Bayern)

Kane-Transfer zum FC Bayern: Offenbar der erste Kontakt

Kane hat sich kürzlich erstmals zu den Gerüchten um einen Transfer zum FC Bayern geäußert und zeigt sich unbeeindruckt. „Der FC Bayern München ist einer der besten Klubs“, sagte der Stürmer, der in dieser Saison bereits zehn Tore in der Premier League erzielt hat. Allerdings gelang ihm in der Champions League nur ein Tor.

Zwischen den Bayern und Kane soll es Kontakte gegeben haben, obwohl Präsident Herbert Hainer Kane gerade ein klares Dementi erteilt hat. Die Punkte von Kane für den FC Bayern sollen nach der WM schnell abgeholt werden. (ck)

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button