Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick | NDR.de – Nachrichten – Schleswig-Holstein

Stand: 28.10.2022 14:46 Uhr

Helgoland: Bombenausfall im Zweiten Weltkrieg

Direkt vor der Landungsbrücke auf Helgoland lag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Bombe wurde am Freitagnachmittag zu einer nahe gelegenen Deponie gebracht und dort entschärft. Experten zufolge war Dud eine amerikanische panzerbrechende Bombe mit einem Gewicht von etwa 500 Kilogramm. | NDR Schleswig-Holstein 28.10.2022 14:30 Uhr

Mitglieder der IG Metall streiken beim Windkraftanlagenhersteller Vestas

Beim Windkraftanlagenhersteller Vestas stehen die Zeichen auf Streik. In einer dreitägigen Online-Abstimmung stimmten 88 Prozent der IG-Metall-Mitglieder für einen unbefristeten Arbeitskampf, um die Geschäftsführung der deutschen Vestas-Tochter zu Tarifverhandlungen zu zwingen. Dies bedeutet, dass einige der 1.700 Mitarbeiter im ganzen Land jederzeit ihre Arbeit einstellen können. In Schleswig-Holstein hat Vestas Standorte in Husum (Kreis Nordfriesland) und Lübeck-Travemünde. Es gibt auch Büros in Hamburg. | NDR Schleswig-Holstein 28.10.2022 13 Uhr

Anklage gegen den Mikrobiologen Suchrit Bhakdi angenommen

Das Bezirksgericht Plön hat der Staatsanwaltschaft erlaubt, Anklage gegen den umstrittenen Autor und Mikrobiologen Sucharit Bhakdi zu erheben. Hier geht es um Hate Speech. Wie das Landgericht Kiel mitteilte, soll die Hauptverhandlung im März nächsten Jahres beginnen. Die Staatsanwaltschaft warf Bhakadi vor, im Mai dieses Jahres im Zusammenhang mit der israelischen Impfpolitik zum Hass gegen in Deutschland lebende Juden aufgerufen zu haben. Von 2016 bis 2020 war Bhakdi zudem als Gastwissenschaftler an der Universität Kiel tätig. | NDR Schleswig-Holstein 28.10.2022 8:30 Uhr

Itzeho: Ein Wunderheiler betrügt Geld

Eine 64-jährige Frau in Itzeho (Distrikt Stenberg) wurde von einem selbsternannten Wunderheiler und seinem Komplizen um eine vierstellige Summe beraubt. Laut Polizei sprach die Frau Russisch. Eine bot Itzehorin ihre Dienste an, um schlechte Energie abzuwehren, während die andere als Klientin fungierte. Bargeld sollte nur als Werkzeug dienen. Der 64-Jährige sagte zu, überreichte kurz das eingepackte Geld und bekam das Paket dann zurück. Allerdings wurde Geld gegen gewöhnliches Papier getauscht. | NDR Schleswig-Holstein 28.10.2022 8:30 Uhr

Auch Lesen :  Coldplay spielt bei Konzert Protesthymne

Psychosoziale Betreuung ukrainischer Familien in Süderbrarup

Nach Kriegs- und Fluchterfahrungen stehen viele ukrainische Familien vor belastenden Erfahrungen. Die Bildungs- und Lebensberatungsstelle des Diakonischen Werks unterstützt sie nun mit Gruppenangeboten in russischer Sprache. Diese Gruppe richtet sich an Kinder, Jugendliche und ihre Mütter. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Gruppen finden dienstagnachmittags in Süderbrarup und donnerstags in Schleswig (beide Kreis Schleswig-Flensburg) statt. | NDR Schleswig-Holstein 28.10.2022 8:30 Uhr

Norderstedt: Das Unternehmen erzeugt seinen eigenen Strom mit einer Heizölanlage

Seit 16 Jahren veredelt Sonke Rickert in seinem Unternehmen „Rot Rickert Oberflächentechnik“ in Norderstedt Metalle. Die Existenz des Unternehmens ist durch die Energiekrise bedroht. Mittlerweile ist das Unternehmen autark, um auch weiterhin ohne Stromanbieter auskommen zu können: Seit einigen Wochen steht hinter der Halle eine Heizölanlage, die genug Strom produziert und bei Strombedarf rund 6.000 Euro weniger kostet. gekauft Die Einheit ist nicht optimal, aber Rickert hat vorerst die beste Option: „Wir können weitermachen, das ist die Hauptsache“, sagte der Norderstedter. | NDR Schleswig-Holstein 28.10.2022 06:00 Uhr

Verlängerung der S-Bahn-Linie 4: Kritik am Informationsprogramm

Die Stadt Ahrensberg (Kreis Sturmern) lädt am Abend zu einer Diskussionsveranstaltung zum Bau der geplanten S-Bahn-Linie 4 von Hamburg nach Bad Oldesloh ein. Die zweispurige Strecke wird vierspurig. Dafür muss das Naturschutzgebiet Ahrensberger Tunneltal verschwinden. Protektionisten kritisieren dies. Es wird auch von Archäologen kritisiert, da es in der Gegend bedeutende Funde von Menschen gab, die nach der letzten Eiszeit lebten. Ein weiterer wichtiger Punkt: In Ahrensberg wurde eine sechs Meter hohe blickdichte Lärmschutzwand errichtet. Bürger und Stadtverwaltung beklagen, dass dadurch die historische Sichtachse zerstört wird. Vertreter der Deutschen Bahn stellen jetzt eine neu entwickelte transparente Lärmschutzwand mit verbessertem Lärmschutz vor. Der Validierungsprozess läuft noch. | NDR Schleswig-Holstein 28.10.2022 06:00 Uhr

Auch Lesen :  144 wilde Nandus in Deutschland gesichtet | Freie Presse

Handball: THW Kiel mit Champions-League-Niederlage

Die Handballer des THW Kiel verloren auch ihr drittes Auswärtsspiel in der Vorrunde der Champions League. Der THW verlor beim französischen Klub Nantes mit 30:38. Im fünften Gruppenspiel kassierten Fords Handballer ihre dritte Niederlage. Das nächste Spiel in der Champions League ist am Mittwoch gegen Aalborg. | NDR Schleswig-Holstein 28.10.2022 06:00 Uhr

Mitsubishi High Tech Papers fürchtet die Zukunft

Für die Flensburger Papierfabrik von Mitsubishi Hi Tech Papers herrscht noch große Ungewissheit: Bis Ende des Jahres will das japanische Unternehmen den Standort verlassen. Doch ob es mit den neuen Investoren weitergeht, wissen die rund 200 Mitarbeiter noch nicht. Die Gewerkschaft IG BCE wurde von der Geschäftsführung gebeten, vorsorglich einen Sozialplan zu erstellen. Am Donnerstag erklärte sie noch einmal die schwierige Situation und bat endlich um Klarheit. Eine kleine Flucht aus der Firmenzentrale in Tokio. Das Management teilte lediglich mit: „Wir arbeiten am Verkauf des Werks Flensburg und streben das Ende des Jahres an.“ Bereits im August hatte Mitsubishi seinen Rückzug aus Flensburg angekündigt. | NDR Schleswig-Holstein 28.10.2022 08:00 Uhr

Auch Lesen :  „Spur des Blutes“ mit Ballauf & Schenk- SWR3

Für die Elbfähre gibt es keine finanzielle Unterstützung des Bundes

Für den Neustart der Elbfähre Brunsbüttel-Cuxhaven gibt es keine finanzielle Unterstützung des Bundes. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) will das Projekt inhaltlich unterstützen, etwa um Fördermöglichkeiten zu finden. Das ist das Ergebnis von Gesprächen, die Vertreter der beiden Kommunen und Landkreise am Donnerstag in Berlin mit der Ministerin geführt haben. Die Städte Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) und Cuxhaven sowie die Landkreise setzen sich für die Wiederaufnahme der Elbfähre für bessere Verbindungen, insbesondere für Unternehmen, von Schleswig-Holstein nach Niedersachsen und Bremen ein. Im Dezember vergangenen Jahres meldete die private Elbferry GmbH nach neun Monaten Insolvenz an und stellte den Betrieb auf der Strecke Brunsbüttel-Cuxhaven ein. | NDR Schleswig-Holstein 27.10.2022 um 18 Uhr

Klima: Fast Sommertemperatur

Heute ist ein ungewöhnlich warmer Herbsttag in Schleswig-Holstein: In Preitz (Kreis Plön) steigen die Temperaturen auf 19 Grad, in Uttersen (Kreis Pinberg) auf 20 Grad. Morgens vermischen sich Sonne und Wolken und auch am Nachmittag klart die Sonne auf.

MWeitere Nachrichten aus Ihrer Region finden Sie in den Regionalnachrichten aus fünf NDR-Studios im Land: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Lübeck (Ostholstein Launberg, Lübeck), Heide (Dithmarschen, Steinberg, Süd-Nordfriesland), umkehren (Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv

Ein Mikrofon vor zwei Personen.  © NDR Foto: Janice Rohlig

4min

Alles Wichtige für Schleswig-Holstein: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Hörfunk MV | Neues für Schleswig-Holstein | 28.10.2022 | 2.30

NDR-Logo

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button