Spannende Romane für graue Novembertage

Ein Klassiker, Fantasy, Thriller oder romantischer Liebesroman? Was könnte es für dich sein? Hier sind unsere absoluten Buchfavoriten für den Herbst 2022:

  • Violetta
  • hohe Berge
  • Rückgabe des Krans
  • Drachenbanner
  • Ich bin froh, dass meine Mutter gestorben ist
  • Lügen – Wem soll man jetzt glauben
  • Sturmhöhe

Die besten Reiseziele im Herbst

Lesetipps für Herbst und Winter 2022: Diese 7 Bücher sind echte Geheimtipps

1. Violeta von Isabel Allende

Worum geht es:

Weltbestsellerautorin Isabel Allende (im August feierte sie ihren 80. Geburtstag!) überzeugt in ihrem neuen Roman nach wie vor. Das Buch ist eine Hommage an ihre Mutter: Violetta wurde 1920 als jüngstes von fünf Geschwistern geboren und starb 2020. Ihr turbulentes Leben, darunter mehrere Liebesaffären, die globale Finanzkrise und Armut, wird in dem Buch Tragic Loss beschrieben.

Auch Lesen :  „Masked Singer“-Finale: Roboter Rosty ist DIESER Comedian | Unterhaltung

Violeta von Isabel Allende: Wenn Sie es nützlich finden …

… du Bücher mit starken, inspirierenden Frauen liebst. Der Roman ist atemberaubend, traurig und berührend – große Emotionen sind beim Lesen garantiert. Und wenn Sie ein Fan von Isabel-Allende-Romanen sind, dann ist dieses Buch definitiv etwas für Sie.

Auch Lesen :  Kunst in Deutschland: Diese 4 Design-Museen begeistern – auch außen

2. Hoher Berg von Silke Stam

Worum geht es:

In Silke Stams kraftvollem Debütroman machen sich eine Frau und fünf einander fremde Männer auf den Weg, um gemeinsam die Alpen zu überqueren. Schnee, Kälte und ein fragiles Gruppengefüge – denn nicht jeder Teilnehmer hält den extremen Wachstumsbedingungen stand. Bei einem Lawinenabgang steht die Gruppe vor einer neuen Herausforderung.

Auch Lesen :  Darum wird Catherine beim ersten Staatsbankett als Princess of Wales nicht Dianas Diadem tragen

Wettervorhersage für den Herbst

High Mountains von Silk Stam: Wenn es das Richtige für Sie ist …

… Sie möchten Ihr Buch keine Sekunde aus der Hand legen und Sie möchten den Nervenkitzel, keinen Krimi zu lesen. Nachdenken über zwischenmenschliche Beziehungen, Versagensängste und Zusammenhalt in schwierigen Situationen. Dieses Buch fesselt einen bis zur letzten Seite.

Leise Bücher

Ein gutes Buch kann den Urlaub noch versüßen! Ob Liebesroman oder Krimi, wir stellen Ihnen 7 Bücher vor, die perfekt für den Sommerurlaub sind. © Zunar | Dascha Petrenko

3. Die Rückkehr des Kranich-Roma-Volkes

Worum geht es:

Ein Familienroman über drei Generationen von Frauen. Grete arbeitet als Ornithologin und lebt immer in den Marschen Norddeutschlands. Sie kümmerte sich zuerst um ihre Tochter, dann um ihre Mutter. Doch mit ihrem 50. Geburtstag bietet sich ihr die Chance, aus ihrem Alltag auszubrechen. Doch alles ändert sich, als ihre Mutter einen Unfall hat – und alte Wunden wieder aufgerissen werden.

Die Rückkehr des Kranichs von Romy Folk: Wenn es das Richtige für dich ist …

… Sie mögen Romane mit fesselnden Geschichten, die keine Angst vor ernsten Themen haben. Die Rückkehr des Kranichs wird mit Themen wie dem Altern, unerfüllten Träumen und (vielleicht) fehlendem Mut, sie zu erfüllen, verbunden. Es wird sicher große Gefühle beim Lesen hervorrufen.

4. Drachenbanner von Rebecca Gable

Worum geht es:

Eine Liebesgeschichte, die im England des Jahres 1238 spielt: Adela und Bedric wachsen zusammen auf. Dazu bestimmt, an den Hof des Königs geschickt zu werden, um einen Ritter zu heiraten, muss Bedric als Bauer unter der kleinen Herrschaft von Adelas Bruder schuften. Er entkommt der Unterdrückung nach London. Was er nicht weiß: Adela ist schwanger – von ihm!

Dragon Banner von Rebecca Gable: Wenn es dir passt …

… verschlingen Sie romantische historische Romane und lieben eine schwierige Liebesgeschichte.

5. Ich bin froh, dass meine Mutter tot ist von Janet McCurdy

Worum geht es:

Jennette McCurdy wuchs im Rampenlicht auf, ein Disney-Channel-Star mit Erfolgsserien wie „Cat & Sam“ oder „iCarly“. In ihrem autobiografischen Buch spricht sie nun über Kinderschauspielerei und Hollywood. Sie sprach offen über ihre Bulimie, ihre schwierige Beziehung zu Co-Star Ariana Grande und das Trauma, in so jungen Jahren der Ernährer zu sein. Und natürlich über ihre gestörte Beziehung zu ihrer Mutter – die bis zu ihrem Tod zwischen Liebe und Hass oszilliert.

Ich bin froh, dass meine Mutter tot ist von Janet McCurdy: Wenn es Ihnen gefällt …

… Die wohl ehrlichste Biographie eines Hollywood-Stars sollte man lesen. Janet McCurdy hat keine Angst, ihre dunkle Vergangenheit zu teilen. Das Leben des „iCarly“-Stars ist nicht einfach, und niemand wird leicht befördert. Beachten Sie außerdem: Derzeit sind nur englischsprachige Bücher und Hörbücher erhältlich. Wer sich traut, sollte sich das Buch nicht entgehen lassen.

6. Fake – wer sollte dir jetzt vertrauen? Von Arno Strobel

Worum geht es:

In dem Psychothriller wird Patrick beschuldigt, eine Frau angegriffen zu haben. Er hat ein Alibi – leider ist sein Verteidigungszeuge verschwunden. Und der beste Freund des Opfers macht ihm viele Vorwürfe, obwohl er weder ihn noch das Opfer kennt. Doch als das Video ihn und das Opfer gemeinsam zeigt, geht die Unschuldsvermutung verloren. Wer wird jetzt glauben, dass Patrick nicht schuldig ist?

Lügen – wer soll dir jetzt glauben? Von Arno Stöbel: Wenn es Ihnen passt…

… Du bist nicht sanftmütig und liest gerne Bücher, die so fesselnd sind, dass du alles um dich herum vergisst, denkt zumindest Thriller-König und Bestseller-Autor Sebastian Fitzek (u.a.). Augensammler). Das Buch kommt übrigens mit zwei unterschiedlichen Covern: einmal mit einem „Fake“-Cover und einmal mit einem „Fact“-Cover. Der Inhalt ist jedoch in beiden Versionen gleich, also machen Sie sich keine Sorgen über den Kauf.

7. Sturmhöhe von Emily Brontë

Worum geht es:

In der Schule gibt es Klassiker wie die Emily Brontës Sturmhöhe (englischer Titel: Wuthering Heights) fühlte sich veraltet an. Aber wenn man mit dem Tee in der Hand auf dem Sofa sitzt, merkt man: Das Buch ist 1847 erschienen, hat aber nichts von seiner erzählerischen Kraft eingebüßt. Wuthering Heights ist Brontës einziger Roman – und dennoch hat sie es geschafft, sich ihren Platz in der Weltliteratur zu erkämpfen, und wird genauso zitiert wie große Bücher wie Jane Austen oder Oscar Wilde. Auf dem Höhepunkt des Sturms sucht Lockwood, der hierher gebracht wurde, Schutz vor dem Sturm und landet auf dem Anwesen der Familie Earnshaw in Wutherin Heights. Hier erzählt er die tragische Geschichte der leidenschaftlichen Liebe zwischen Heathcliff und Catherine Earnshaw, die von der Familie Earnshaw aufgenommen wurde. Liebe ohne Verrat und Tragödie.

Wuthering Heights von Emily Brontë: Wenn es dir gefällt

… Du Liebesgeschichten liebst, besonders solche, die nicht zu einem gewissen Happy End führen. Traurig, tragisch und charmant erzählt, es funktioniert Sturmhöhe Mehr als ein „verstaubter Literaturklassiker“ des gegenwärtigen Jahrhunderts.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button