Wert der maritimen Wirtschaft übersteigt neun Billionen Yuan_China.org.cn

Tiefsee-Gasfeld Shenhai-1

Im Jahr Bis 2021 wird das Bruttoinlandsprodukt der chinesischen maritimen Wirtschaft 9 Billionen Yuan übersteigen, was einer Steigerung von 8,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dies wurde in einer ausländischen Veröffentlichung berichtet Volkszeitung am Dienstag.

Im Jahr Bis Ende 2021 soll sich die Zahl der maritimen Wirtschaftseinheiten in China im Vergleich zu 2015 verdoppeln und die maritime Wirtschaftsbasis weiter stärken.

Im Jahr 2021 betrug die Wachstumsrate der chinesischen maritimen Wirtschaft 114,1 %, ein Anstieg von 3,6 % gegenüber dem Vorjahr. Der Maritime Economic Efficiency Index stieg um 4,7 Prozent. Der China Maritime Economy Development Index 2022 wird zusammen mit anderen Indizes gezeigt, die auf der China Maritime Economy Expo veröffentlicht werden.

Auch Lesen :  Ladenöffnungszeiten an Silvester: Was hat bis wann offen?

Hervorragende Ergebnisse wurden bei der Entwicklung der maritimen Wirtschaft, der Strukturoptimierung und der Modernisierung verzeichnet. Im Jahr 2021 wird sich die Industrialisierung und Modernisierung der chinesischen Meereswirtschaft beschleunigen, und die F&E-Ausgaben der großen kontrollierten Meeresforschungseinrichtungen werden sich ab 2015 verdoppeln.

Die Möglichkeiten zur Ressourcenschonung und -nutzung werden weiter verbessert. Im Jahr Im Jahr 2021 war der Energieverbrauch pro Wertschöpfungseinheit in der Schifffahrtsindustrie um 5,6 % niedriger als im Jahr 2015, was die bemerkenswerten Ergebnisse der Energieeinsparung zeigt.

Auch Lesen :  Metzgerei Holzner in Lenggries schließt nach 64 Jahren

Im Jahr Bis 2021 war die Stromerzeugungskapazität von Offshore-Windparks etwa 31-mal so hoch wie 2015. F&E und Demonstration von Technologien für die Entwicklung und Nutzung von Verkehrs- und Wellenenergie Flexibel.

Das Wachstum des Außenhandels der maritimen Wirtschaft beschleunigte sich. Im Jahr Im Jahr 2021 wird Chinas gesamtes Import- und Exportvolumen 1,6-mal so hoch sein wie 2015, und das Containervolumen auf internationalen Routen wird 1,3-mal so hoch sein wie 2015, wodurch das Wachstum des Seehandels auf ein neues Niveau gehoben wird.

Chinas maritime Wirtschaft hat im vergangenen Jahr das Leben vieler Menschen gesichert und nachhaltig verbessert. Pro-Kopf-Netto-Meeresfischer, zum Beispiel, Es war 2015 fast 1,5-mal so hoch wie 2021 – ihre Einkommen steigen stetig.

Auch Lesen :  Besserung bei Lieferengpässen in Sicht | Freie Presse

Der Verzehr von Fisch und Meeresfrüchten, die hochwertiges Eiweiß liefern, erreichte erstmals 24 kg pro Person.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button